Stasi auf dem Schulhof

Am Ende der DDR waren rund 8.000 Kinder und Jugendliche so genannte „inoffizielle Mitarbeiter“ der Staatssicherheit. Der Film rekonstruiert das Schicksal von drei Betroffenen und zeigt, wie die Stasi vorging, um Jugendliche für Spitzeldienste zu gewinnen.

Buch und Regie: Annette Baumeister
Producer: Anja Kühne, Thomas Lehmkühler
Kamera: Jean Schablin, David Sünderhauf
Ausstattung: Torsten Haubold; Kostüm: Manuela Samson
Licht: Christian Mannesmann
Ton: Benedict Sicheneder, John Smith; Schnitt: Marc Accensi
Produktion: Sascha Lienert; Produzent: Florian Hartung
Redaktion: Gudrun Wolter (WDR) und Heribert Schneiders (MDR)
Produktion: Februar Film GmbH

Visit Site →

Stasi auf dem Schulhof



music by Andreas Moisa & Philipp Kümpel ©2013 All Rights Reserved