Der erste Weltkrieg im Südwesten

Der Erste Weltkrieg aus der persönlichen Sicht von vier Familien im Südwesten: Geschichten von anfänglicher Begeisterung, vom Kämpfen und Sterben an der Front und vom Krieg in der Heimat.

Länge: 90 min.
Regie: Knut Weinrich/Gabriele Trost

Film jetzt ansehen →

Weltkrieg 580

Der Erste Weltkrieg gilt in der Geschichtsschreibung als „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts. Auch im Südwesten hat der erste industriell geführte Massenkrieg in der Geschichte tiefe Spuren hinterlassen. Er hat unfassbares Leid gebracht, Träume und Hoffnungen zerstört und die bisherige Ordnung hinweggefegt.

Deutsche Erstausstrahlung: 06. April 2014 um 20.15 Uhr im SWR Fernsehen.

Film von Knut Weinrich. Internetfassung: Gabriele Trost und Lydia Egger