Kinofilm „Tender Son – The Frankenstein Project“ im offiziellen Wettbewerb des Cannes Filmfestival 2010

Posted by on Mai 10, 2010 in News

Die internationale Koproduktion »Tender Son – The Frankenstein Project« von Regisseur Kornél Mundruczó ist ein weiterer Kandidat beim Internationalen Filmfestival in Cannes 2010 (12.-23.5.). Der Spielfilm konkurriert mit 17 anderen Filmen im Hauptwettbewerb um die Goldene Palme, die in diesem Jahr von der Jury um Jury-Präsident Tim Burton vergeben wird. Basierend auf dem Frankenstein-Mythos wird in einer Neuinterpretation die Geschichte eines „wilden Kindes“ im heutigen Budapest erzählt, das zu einem unschuldigen Mörder wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen